Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118205 Einträge in 28007 Threads, 294 registrierte Benutzer, 70 Benutzer online (1 registrierte, 69 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Alina Lipp (Allgemein)

Carlos, Saturday, 30.07.2022, 17:43 (vor 63 Tagen) @ Marvin

Ich bin kein Jurist und vermag nicht zu eruieren, ob an Unterschriften und Stempeln irgendwas nicht koscher sein könnte. Nur: 1:: Kennzeichen der Willkürherrschaft, wie wir sie jetzt hierzubuntschland haben, ist ja die Willkür an sich in jeder Hinsicht in Höhe, Breite und Tiefe. 2.: Die von GEZ machen das ja schon eh und je so: Deren Bescheid ist auch ohne Unterschrift gültig, und die GEZ-Steuer ist gefälligst widerstandslos zu blechen. Wurscht... Von Doitschland halte ich gar nix mehr...

Carlos

--
Laudetur Iesus Cristus per ómnia sǽcula saeculorum.
為了小孩子我砸鍋賣鐵。。。
La vida es sueño...
Nayax t’ant’ apanta wajchanakaxa manq’añapataki…
Con không gần phải khiếp sợ, bố ở dây, cảnh giác...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum