Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

117710 Einträge in 27840 Threads, 294 registrierte Benutzer, 152 Benutzer online (1 registrierte, 151 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Jein, Privatschulen sind ein Bremsfallschirm vor der staatlich gewollten Verdummung! (Gesellschaft)

Kalle Wirsch, Tuesday, 25.06.2013, 08:32 (vor 3333 Tagen) @ Holger

Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis Leute die es sich leisten können ihre Kinder aus den "Inklusionsschulen" abziehen. Die Einheitspartei Deutschlands hat diese Schulform eingeführt, damit selbst die hochbegabten Kinder zügig auf das Niveau von Dummen und Unwilligen zurückfallen. Deswegen nennt man das ja auch "Einheitsschule", weil dort alle "gleich" sind.

Die Verdummung der Bevölkerung wird vor dem Hintergrund der Verhinderung von Diskriminierung billigend in Kauf genommen. Nur machen das eben halt nicht alle Bürger mit. Wer kann, entzieht sich dem staatlichen Willen. Man kann die Leute, die ihre Kinder an Privatschulen schicken und so der staatlichen Verdummung entziehen auch als Bildungspartisanen bezeichnen.

Ihr müsst euch mal mit Lehrern unterhalten, die in solchen Klassen (noch ohne Kulturbereicherer) unterrichten müssen. Erst wenn der schwerbehinderte Integrationsschüler es auch verstanden hat, geht es für die ganze Klasse im Lehrplan weiter. Alles andere wäre diskriminierend!

Sieht man sich das perfide System an, was faktisch durchorganisiert ist bis in die Hochschulen, dann erkennt man, dass die Regierung Deutschland als Wissenschafts- und Bildungsstandort abschaffen will. Es ist die Variante "Pol-Pot light", denn der hat damals die Intelligenz seines Landes in den Killing Fields abschlachten lassen. Hier kann man noch nicht so offen Massenmorden, hier geht man subtiler, aber mit gleichem Ziel und Ergebnis vor.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum