Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

117711 Einträge in 27840 Threads, 294 registrierte Benutzer, 114 Benutzer online (0 registrierte, 114 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Beate Schücking ist übrigens Psychotherapeutin (Gesellschaft)

Chato @, Tuesday, 25.06.2013, 19:20 (vor 3333 Tagen) @ Kalle Wirsch

[image]

Das kommt davon.

Das Pendel wird eines Tages mit voller Wucht zurückkommen und solche Leute hinwegfegen.

Daran glaube ich zwar auch. Ich glaube allerdings nicht, daß sich diese "volle Wucht" ausgerechnet daran orientiert, daß sie präzise und selektiv all die "Richtigen" hinwegfegt und die Anderen völlig in Ruhe läßt. Ich meine, eine "volle Wucht" ist ja schon etwas eher ziemlich Großes und Ungenaues. Woraus sollte ausgerechnet in diesem Spezialfall die phänomenale Treffgenauigkeit resultieren?

Deswegen meine (ernstgemeinte) Frage an "die Wissenschaft", die alle schwierigen Fragen bekanntlich immer ganz exakt beantworten kann: Beruht eine solche Annahme auf dem Glauben an den Erfolg von Däumchendrücken und "positivem Denken"? Oder gibt es objektive Naturgesetze, aus denen sich dieses phänomenal genaue Ergebnis ganz zwanglos und naturnotwendig von selbst ergibt? Warum sollten denn nicht mehrheitlich die Falschen übrigbleiben und die Sache damit nicht etwa besser, sondern immer schlechter werden?

Diese Frage richtet sich nicht an Dich persönlich, Kalle Wirsch. Ich habe Deinen Satz hier nur als Aufhänger benutzt. Sie richtet sich an "die Wissenschaft", also an die, die sich selbst immer dafür hält. Und die wird nun ganz bestimmt wissen, wer damit gemeint ist.
[image]
Nick

--
___________________________________________________
Wenn wir Toren wüßten, daß wir welche sind, wären wir keine.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum