Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101379 Einträge in 24128 Threads, 288 registrierte Benutzer, 199 Benutzer online (0 registrierte, 199 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Warum? (Gesellschaft)

Peter, Freitag, 09.08.2013, 08:41 (vor 2491 Tagen) @ Kalle Wirsch

Wenn Pornos also wirklich impotent machen, dann ist die Auffassung der Justizministerin unverständlich.

Über Kinder lässt sich viel u.a. Harz4 einsparen. Der Unterhalt des Kindes wird komplett vom Harzbeitrag der alleinerziehende Mutter und des Kindes abgezogen.

Führten beide eine eheähnliche Gemeinschaft, kann ebenfalls Unterhalt an die Frau verlangt werden. Gerade ein Kind beweist das. Und zack kann SGBII noch mehr Geld durch den idioten, der mal eine Frau liebte, einsparen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum