Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98480 Einträge in 23432 Threads, 286 registrierte Benutzer, 100 Benutzer online (1 registrierte, 99 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Beweis: Talkshows (Gleichschaltung)

adler, Kurpfalz, Donnerstag, 02.08.2018, 15:50 (vor 534 Tagen) @ Rainer

https://schaedelsaege.de/wie-funktioniert-gehirn-frau/

Die Funktion eines weiblichen Gehirns besteht also zum größten Teil darin, völlig sinnentleerte Verwirrungsaussagen oder -handlungen zu tätigen, damit Männergehirne in ihrer Leistung gedrosselt werden und nicht überdrehen.

Das stimmt und ist besonders eindrucksvoll bei den weiblich geführten Polit-Talkshows der ör-TV-Anstalten zu erleiden. Wann immer dort einer gerade dabei ist, sprachlich eindrucksvoll eine Gedankenkette aufzubauen.. Zack! Kommt eine blöde Bemerkeung, ein ironischer Satz oder gar eine "Zwischen"frage die eigentlich ein Statement ist, der Moderatorinnen und würgt diesen ab.

So ist es praktisch unmöglich, jemals zu erfahren, was der Diskussionsteilnehmer eigentlich sagen wollte.

Anne Will < Maischberger < Maybrit Illner (Die schlimmste zuerst)

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum