Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97230 Einträge in 23044 Threads, 286 registrierte Benutzer, 142 Benutzer online (0 registrierte, 142 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die werden den verblödenden Feminismus nicht klar als Ursache benennen. (Genderscheiss)

Alfonso, Samstag, 27.04.2019, 12:05 (vor 177 Tagen) @ Kurti

Dazu sind die beim Mitteldeutschen Rotfunk nicht gewillt und in der Lage. Überhaupt kann man sich die Sendung u. das ganze Thema sparen. In den Singlebörsen werden die "Damen mit Kinderwunsch" immer älter. Denen wird langsam klar, dass die biologische Uhr unaufhörlich tickt. Die von Feministinnen geforderte Karriere war wichtiger und auf den letzten Pfiff lässt sich kein sensibilisierter Mann mehr finden. Also Vorsicht! Männer vor Samenraub, die wollen keinen Mann ... nur noch flink ein Kind für sich.

s_glaeser-anstossen

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum