Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101380 Einträge in 24129 Threads, 288 registrierte Benutzer, 182 Benutzer online (0 registrierte, 182 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

"um am Ende festzustellen, dass die Frauen doch wieder was anderes wollen" (Genderscheiss)

Hatatitla @, HH, Samstag, 27.04.2019, 13:38 (vor 404 Tagen) @ Kurti

Der Mann als auf Frauen ausgerichtetes Nutztier. Der Mann muß, die Frau darf alles, leben wie sie will. Der Mann darf sich nicht entziehen, der Frau zu dienen, muß bereitstehen, wenn Madame vom Schwanzkarussell absteigt und sonst auch. Die klassische Versorgungsehe bringt man jetzt in Einklang mit Feminismus.
Der Satz "um am Ende festzustellen, dass die Männer doch wieder etwas anderes wollen", wäre undenkbar, frauenfeindlich, sexistisch usw.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum