Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

"Sehender" Feminismus statt blindem

Oliver, Sonntag, 10.04.2011, 21:50 (vor 3375 Tagen) @ Caligula

Caligula, dafür bekommst du ein MINUS!! (Vorsicht, duck dich, WortSpiel)
;-)

Nein, sei doch nicht so streng mit ihr.
Sie ist doch eine Frau, und somit doch zentrisch, JA sogar femizentrisch sozialisiert worden, womöglich gar vom phösen phööhsen Partriarchat.

Alleine die Überschrift hat doch schon was:

50.000 Euro für medienwirksame Bekenntnisse und ein blinder Feminismus: Der Mannheimer Strafprozess als gesellschaftliches Lehrstück

Und dann noch die Krokodilstränen, usw. . . .und du stocherst in den Krümeln rum,
das geht ja wohl gar nicht!

;-)

PS: In dem Film sind es NUR Frauen, die sich zu diesem Fall geäußert haben.
Komischer allumfassender Femizensurismus

--

Liebe Grüße
Oliver


[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum