Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Das Wandern ist des Zahlvaters Lust (Vaeter)

Misogyn, Saturday, 12.05.2012, 12:55 (vor 4391 Tagen) @ CNN

Unbekannt verzogen!

Nach Thailand ausgewandert.

Die Mutter kann wandern so viel sie will, der Vater auch! Soll sie doch schauen, wie sie mit ihrer "Beute" (Kinder) zurechtkommt. Wenn sie schon die Kinder erbeutet, soll sie wenigstens sonst keinen Vorteil haben.

Wenn der Vater entsorgt ist, hat er keinerlei Verantwortung mehr, auch nicht finanziell! Da geht auch die Motivation viel Geld zu verdienen schnell verloren. Da drohen psychische Erkrankungen, die den armen Vater zum Frührentner werden lassen.

Schade, dass es so wenige entsorgte Väter angemessen auf die Schlampen reagieren.

Mit eine Frau mit Kind würde ich mich aber niemals einlassen. So viel Verstand müsste man schon haben, dass eine alleinerziehende Frau mit Kind zu nichts mehr zu gebrauchen ist (Witwen nehme ich mal von der Regel aus).

Wer so dumm ist, einer Tussi, die 3 Kinder von 3 Männern hat, noch ein viertes zu machen, der ist zu Recht gestraft!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum