Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113051 Einträge in 26689 Threads, 292 registrierte Benutzer, 166 Benutzer online (1 registrierte, 165 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Das ist der linke Forenmongo, dem kann jeder eins reinwürgen, damit alle wgvdl-Leser nachvollziehen können, wie ... (Gleichschaltung)

Don Camillo, Dienstag, 27.10.2020, 00:37 (vor 361 Tagen) @ Antimerkel

...einen linken, ungebildeten, ahnungslosen und überforderten James T. Kirk öffentlich bloßstellen?! Ihr wisst doch, dass er alle diejenigen als paranoid bezeichnet, die ihm geistig wie moralisch überlegen sind.

... hirnamputiert, unlogisch und weltfremd linke Argumentationsmuster sind und in einem freien Forum zwangsweise versagen.

Fazit:
Individuen rechter Gesellschaften sind frei und leben mit Wahrheit.
Linke, verlogene Regime funktionieren nur dort, wo Rede- und Meinungsfreiheit abgeschafft sind, damit "Wahrheiten" mit erheblichen Bürger-Zwangsabgaben durchgesetzt werden können.
:-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum