Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118215 Einträge in 28010 Threads, 294 registrierte Benutzer, 52 Benutzer online (0 registrierte, 52 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Und wenn Hepatitis hauptsächlich vom Saufen kommt? (Bildung)

Borat Sagdijev, Saturday, 09.10.2021, 22:50 (vor 358 Tagen) @ tutnichtszursache
bearbeitet von Borat Sagdijev, Saturday, 09.10.2021, 22:56

Und dann von anderem Drogenmissbrauch, Medikamentenmissbrauch und Umweltgiften ?


Das ist gar nicht so unwahrscheinlich. Habe einen Bekannten, auf den zumindest Alkohol und Drogen zutrifft, der das haben soll.

Nun stellt sich mir aber die Frage: Hepatitis B, AIDS und Corona/Grippe sollen von einem Menschen auf den Anderen übertragen werden können. Die ersten beiden scheinbar nur mit Austausch von Körperflüssigkeiten und das Dritte quasie durch austausch von Luft. Bzw. du sagst sogar, daß es bei Hepatitis B gar niemanden braucht, um das zu bekommen?

Ich gehe da mit Dr. Stefan Lanka, der die Virentheorie hinfällig nennt.

Er Gewann den Masernprozess in höchster Instanz am BGH der feststellt dass kein wissenschaftlicher Beweis für den Masern Virus nach den Kriterien von RKI, also im Grunde den Postulaten von Robert Koch, existiert.

HIV kommt vom typischen Drogenmißbrauch vieler Schwuler, die inhalieren Amylnitrite und wenn die das in extremer Dosis und täglich tun, dann bekommen sie schwarze Flecken auf der Haut und in der Lunge und was weiss ich noch, AIDS eben.

Da kam Fraudci und hat gesagt: Es sind nicht eure Drogenexzesse (notwendig für Arschfickorgien) die euch krank machen, es ist das HIV vom bösen Neger der Affen gefickt und deren rohes Hirn dann gegessen hat.

Gut, das ist jetzt aus meiner Erinnerung und vielleicht nicht so ganz genau und mit etwas derben Worten formuliert, dient aber der Dramaturgie.

Der Schwule Junkie will natürlich ungern auf seine Sex- und Drogenorgien verzichten und ist außerdem krank und schwach davon und glaubt dann gerne dem Fraudci und schluckt seine bitteren Pillen die aber auch nix bringen, denn das einzige was was bringt ist mit der Überdosierung an schädlichen Drogen aufhören.

Drogenabhängige wurden also als neue Pharma Kunden akquiriert und zum Marketing des ganzen HIV Merchandise instrumentiert.

HIV gibt es nicht, ist nicht isoliert nach wissenschaftlichen Kriterien, die Übertragbarkeit kann nicht demonstriert werden nach wissenschaftlichen Kriterien, höchstens mit fraglichen Versuchen oder natürlich im Komputermodell wie Kokolores oder Klima.
Wer will denn auch Ansteckungsversuche mit HIV machen?
Gut, wer in Slums von Uruguay Kokolores Impfstoffproband ist der hat in der Bekanntschaft mindestens einen der schon jahrzehntelang Ansteckungsversuche mit HIV macht aber nie ist etwas passiert.

Wieso sollte es dann Hepatits geben, kann gut sein dass es die gleiche Masche ist Alkoholabhängige zu Pharma Kunden und für das Marketing des Hepatitis Merchandise zu instrumentieren.

Ist eben auch hier ein viel besseres Geschäft zu sagen: Sie haben sich mit dem bösen heimtückischen Virus angesteckt, wir müssen noch mehr Tests machen und schauen wie wir ihnen da helfen können statt einfach zu sagen: Hören sie mit dem Saufen auf und es wird besser.

Oder halt mal tiefer einzusteigen und herausfinden ob da eine Umweltbelastung, Vergiftung oder ein anderes Drogen- oder Medikamentenproblem besteht. Lohnt sich doch nicht und der Preis wird oft auch noch Undankbarkeit vom Patienten sein.

Es lässt sich so zusammenfassen:

Medizin, Pharma und die Ärzte wollen Geld verdienen, das geht mit den unsichtbaren, heimtückischen, bösen Viren die durch die Luft fliegen und sich dem wissenschaftlichen Nachweis so gut entziehen eben sehr gut zumal da der Patient so schön in die Opferrolle gehen kann.

Ist weder böse Absicht noch Verschwörung, man will doch nur Helfen und etwas Geld verdienen.
Wenn es doch geht.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum