Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126831 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 344 Benutzer online (1 registrierte, 343 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Die Konstruktion von Rechtsextremismus (Politik)

Michael ⌂ @, Tuesday, 13.11.2012, 15:32 (vor 4236 Tagen)

Gestern hat die Friedrich-Ebert-Stiftung eine Studie vorgestellt, in der, wie nicht anders zu erwarten ist, die Zunahme rechtsextremer Einstellungen beklagt wird. Das Thema ist zwar etwas OT, aber da die Männerbewegung gerne in die rechte Ecke geschoben wird, habe ich die Studie zum Anlass genommen, um zu demonstrieren, wie einfach es ist, Rechtsextremismus zu konstruieren bzw. ihn statistisch zu "erfinden".

http://sciencefiles.org/2012/11/13/die-konstruktion-des-rechtsextremismus/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum