Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99869 Einträge in 23846 Threads, 287 registrierte Benutzer, 66 Benutzer online (3 registrierte, 63 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Nein, der Klimawandel ist normal seit 4,6 Milliarden Jahren. ….und wird es in den nächsten 4,6 Mrd Jahren auch geben! (Allgemein)

Oliver, Freitag, 19.07.2013, 13:45 (vor 2445 Tagen) @ Michael


Ist der Klimawandel ein Mann

Nein, der Klimawandel ist normal seit 4,6 Milliarden Jahren.

Denn Klima-Wandel gab es schon immer………
….und wird es in den nächsten 4,6 Mrd Jahren auch geben!
Nicht WIR sind es, die das Klima-manipulieren könnten – , nein, es sind einfachste, schon vor 88 Jahren erforschte Zusammenhänge.
Die Milancovic-Zyklen, die 3 verschiedenen Kreiselbewegungen unserer Erde um die Sonne.
Wen es interessiert, kann sich von der Uni Stuttgart die Klimazukunft audrucken lassen, klickst du hier:
http://666kb.com/i/cffxo35govg1a4mro.jpg
Und UPS, es wird KALT vorausgesagt, nein, berechnet, einfachste Mechanik des Kreisels mit Formeln, die schon Johannes Kepler, (Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom, Astrologe, Optiker und evangelischer Theologe) kannte!
Im Jahre 1598

PS: Doppelpost direkt nebenan, kukkst du:
http://www.wgvdl.com/forum3/index.php?mode=thread&id=21374

--
Liebe Grüße
Oliver


[image]

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum