Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96863 Einträge in 22930 Threads, 286 registrierte Benutzer, 142 Benutzer online (0 registrierte, 142 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die Masse der Menschen sind intelligent genug, um Informationen zu bewerten. (Genderscheiss)

Alfonso, Sonntag, 09.06.2019, 11:55 (vor 101 Tagen) @ Mus Lim

Bitte verheben Sie sich nicht in dem Versuch, mir über den Islam zu belehren. Ich verfüge über weitaus mehr Informationsquellen als Sie.

Ach ich verhebe mich da sicher nicht, bin ja kräftig gebaut und komme auch mal raus an die frische Luft. Und was die Zahl der Informationsquellen betrifft, das kann ich nicht beurteilen, aber das ist auch zeitgleich kein Beleg dafür, dass ich Unrecht habe. Ein geschickter Versuch, der leider wieder ins Leere geht.

Sie sind hier der 2. religiöse Fanatiker, der erfolglos versucht, sich mit mir zu duellieren. Auch dir sei gesagt: Es ist mir wurscht, woran du glaubst. Schluß mit lustig ist, wenn andere Menschen durch die Gewalt dieser Religion zu Schaden kommen. Und deine Glaubensbrüder sind ja nun einmal so fixiert, dass viele Menschen regelrecht/-mäßig ihren Kopf verlieren. Diese Tatsachen, genauso wie das Toten-, Kinder- und Eselficken, kannst du nicht einfach "wegschreiben". Das ist einfach so und es liegt an deinen Glaubensbrüdern, das zu ändern. Normale Menschen werden sich jedenfalls dagegen wehren und auch ich lehne das ab. So, nun steck dir eine Wasserpfeife an, setz dich auf deinen fliegenden Teppich und fliege mal ne Runde. Vielleicht kommst du ja mal auf andere Gedanken.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum