Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

95663 Einträge in 22573 Threads, 286 registrierte Benutzer, 149 Benutzer online (2 registrierte, 147 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Der Islam ist nicht in unserem Sinne feministisch (Genderscheiss)

Mus Lim ⌂ @, Montag, 10.06.2019, 22:37 (vor 37 Tagen) @ Alfonso

Du schreibst "man kann". Letztlich lassen sich "Mehrweiber" von einem Mann rundumversorgen. Das ist ja das, wovon faule feministische Weiber weltweit nur träumen können. Sicher, der Mann kann in den islamischen Ländern auch mal seine Autorität raushängen lassen, dafür würden hier die Frauenhausweiber kreischen, aber ist das ein Ausgleich für die finanzielle Belastung von 2 und mehr vermummelten Weibern?

Der Islam ist nicht in unserem Sinne feministisch. In den islamischen Ländern fehlt das Ressentiment gegen das Männliche bis hin zum offenen Männerhass.

Allerdings ist auch der Islam femizentristisch, wie wohl jede Religion der Welt.
Der Heranschaffen von Gütern und Wohlstand ist allein(!) der Mann zuständig. Die Weiber kümmern sich um das Versorgtsein, dem Shoppen und dem Geldausgeben.

Und es gibt in den islamischen Ländern noch einen Unterschied zu unseren feministisch-verseuchten Gesellschaften:
In islamischen Ländern gibt es kein Ressentiment gegen Mütter, gegen Familie oder gegen Kinder.

Ich habe noch keinen Moslem getroffen, der mir hierbei widersprochen hat:
"Männer haben immer das letzte Wort.
Und das ist: Ja, Schatz!"

Viele bestätigen sogar aktiv: Genau so ist es!

Man könnte als Fazit sagen: Der Islam, beziehungsweise genauer, die islamische Kultur ist genau so patriarchalisch wie es den Weibern nützt!

Kopftücher, beziehungsweise die Verscheierung sind KEIN Zeichen der Unterdrückung, sondern Zeichen für "Ich muss nicht arbeiten!"

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum