Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98565 Einträge in 23454 Threads, 286 registrierte Benutzer, 83 Benutzer online (1 registrierte, 82 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ich habe das Video jetzt doch nebenher laufen lassen (Gleichschaltung)

Mus Lim ⌂ @, Mittwoch, 26.06.2019, 17:53 (vor 211 Tagen) @ Mus Lim

Ab 8:20-9:35 Min. berichtet die Frau von dem Verhältnis der "Flüchtlinge" untereinander.

Hört Euch das bitte an, die Ihr mir das nicht abkauft:
Die Zuwanderer sind sich untereinander nicht grün.

Die große Allianz oder Verschwörung aller Zuwanderer gegen die Deutschen wird es also nicht geben.
Jede Ethnie wird sich also ihre Straße und ihren Kiez suchen, wo sie das Sagen hat. Da wird es aber jede Menge Konflikte (meist wohl Verteilungskämpfe) zwischen diesen Gruppen geben, mit der die Polizei allerhand Beschäftigung haben wird.
Langweilig wird es in Deutschland also nicht werden.
Und es wird jede Menge Heiratsmigration geben und auch stille Migration, also dem privaten Einschleusen weiterer Famiienmitglieder von denen, die es zuvor schon geschafft haben. Es wird dann - im Gegensatz zur ersten Welle - genügend von den eigenen Leuten geben, die das Wissen, wie es geht, weitergeben können. Aber sie werden auch weiterhin dumme Deutsche finden, die trotzdem noch unbedingt "helfen" wollen.
Keine Sorge, die deutsche Dummheit wird nicht aussterben! :-D

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum