Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Nun doch: Denkmal für homosexuelle Naziopfer auch für Lesben

Garfield, Dienstag, 05.06.2007, 13:01 (vor 4862 Tagen) @ chrima

Hallo Chrima!

Soweit mir bekannt wurde keine einzige Lesbe verfolgt weil sie Lesbe war.Verboten und bestraft wurden nach meinem Informationsstand nur die männliche Homosexualität.

Zumindest war es gesetzlich im Dritten Reich nicht möglich, Lesben aufgrund ihrer Homosexualität vor Gericht zu bringen. Der Paragraph gegen Homosexualität richtete sich explizit nur gegen männliche Homosexuelle.

Vereinzelt sollen auch Lesben verurteilt worden sein, dann aber mit anderen Begründungen. Das kam aber sehr selten vor. Es soll im Dritten Reich sogar regelrechte Lesben-Parties gegeben haben.

Freundliche Grüße
von Garfield


gesamter Thread:

 

powered by my little forum