Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 1 - 20.06.2001 - 20.05.2006

67114 Postings in 8047 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Re: Sicher ist sicher: Warum keinen Sex-Vertrag?

Nick, Mittwoch, 17.09.2003, 22:58 (vor 6608 Tagen) @ Martin

Als Antwort auf: Re: Sicher ist sicher: Warum keinen Sex-Vertrag? von Martin am 17. September 2003 19:08:46:

Wenn dann natürlich raus kommt, dass die Vergewaltigung erfunden wurde,
und Freispruch wegen erwiesener Nichtschuld erfolgt, ist die Frau dran
wegen vorsätzlicher Falschbeschuldigung in Tateinheit mit Freiheitsberaubung.

Aber auch nur theoretisch, oder? Denn es hat sich dann bestimmt um eine Putativ-Vergewaltigung gehandelt. Das stellt straffrei...

Nick


gesamter Thread:

 

powered by my little forum