Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98529 Einträge in 23443 Threads, 286 registrierte Benutzer, 75 Benutzer online (1 registrierte, 74 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die Richter-Sau (WDR-Sprech) gehört an die Wand gestellt (Thunberg-Sprech). Frage: Ist "Gaskammer" schon freigegeben? (Recht)

Don Camillo, Donnerstag, 16.01.2020, 19:23 (vor 4 Tagen) @ trel

Daß der Richter in vorheriger Instanz absichtlich und wider besseres Wissen mich schuldig gesprochen hat, glaube ich nicht. Er wußte es nicht besser.

"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht" - ist die Floskel, die man aus dem dreisten Maul von derlei Maden (oder verschriftlicht in Urteilen) schon des öfteren vernommen hatte.

Was soll man von einem Amtsrichter, also einem solchen unterster Qualifikation, auch mehr erwarten?

Bei einer derart einfachen Aufgabe? Na daß das parasitäre Schwein (WDR-Sprech) das macht, wofür es den rund 10-fachen Lohn eines normalen Arbeiters abschmarotzt: Keine Rechtsbeugung betreiben. Daher die Frage zum Wort in der Überschrift und ob man das bereits öffentlich für Verfahrens-Vorschläge bei solchen Fällen verwenden darf. :-D

Hinweis: Und selbstredend kann jeder einen ggf. im Beitrag gefundenen "Populismus"* behalten.

Anmerkung: *Populismus (von lat. populus: das Volk, die Menge, die Gemeinde): Dem Volk nach dem Mund reden oder (schreiben) - sprich - das sagen was sich keiner zu sagen traut aber fast jeder denkt.

---

PS:
Guter Beitrag zum Stand der Dinge!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum