Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125895 Einträge in 30813 Threads, 293 registrierte Benutzer, 264 Benutzer online (0 registrierte, 264 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Das Männermagazin, der pudelige Nachfolger (Projekte)

Wiki, Tuesday, 02.03.2021, 18:12 (vor 1148 Tagen)

Leutnant Dino hat sein Männermagazin geschlossen.
Der pudelige Nachfolger hat das Schreibkonto "WikiMANNia" gleich am ersten Tag gesperrt.
Wisst Ihr Bescheid!

Der Kommentar
Zu den "Standards" in Deutschland mit "persönlichem Auslöschungsprinzip" und allem Drum und Dran: Es nützt nichts, die Faust in der Tasche zu ballen und anonym Artikel und Kommentare zu verfassen.
Letztlich sind dieses Blog und seine Kommentarspalten nichts weiter als eine Gummizelle, wo man sich folgenlos austoben kann.
Letztlich ist es Zeitverschwendung.

ging vor einer Stunde noch durch.

Auf die Rückantwort
Zählst du "https://wikimannia.org/inde..." auch zur der angesprochenen "Zeitverschwendung"?

wollte ich erwidern:
Allerdings! Der gnadenlose Niedergang der Gesellschaft ist nicht aufzuhalten. Ob nun mit oder ohne WikiMANNia spielt da keine Rolle. Deswegen ist letztlich auch das Zeitverschwendung.

Der Ressonanzboden sowohl für Männermagazin als auch WikiMANNia ist letztlich viel zu klein und lohnt den Aufwand nicht.

aber das ging schon nicht mehr:
Wir können Ihren Kommentar nicht veröffentlichen, da Sie von Das Männermagazin gesperrt wurden. Erfahren Sie mehr.

Dann lassen wir sie mal in ihrer Gummizelle sich austoben! :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum