Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118150 Einträge in 27990 Threads, 294 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (0 registrierte, 88 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Laberlaber... (Lügenpresse)

Carlos, Friday, 16.07.2021, 22:35 (vor 439 Tagen) @ James T. Kirk

Hier geht es nicht um das Für und Wider von Corona-Maßnahmen,...

Erstens hat hier davon kein Mensch was geplappert, und zweitens, doch, auch genau um die geht es selbstverständlich auch und immer und im weiteren Sinne. Kapiert?!!

... sondern darum, ob jemand noch ganz bei Trost sein kann, der freiwillige Impfungen, bei denen evtl. jemand zu Schaden kommen kann, mit dem industriellen Massenmord an sechs Millionen Juden vergleicht.

Genau das hat Bhakti im Kern ja eben nicht getan, sondern nur du hast das halt hineininterpretiert, du kleiner Philister. Du habbe Ohrekrebbs?? Dann nochmal genau hinhöre'...

Und wenn jemand so gegen die Corona-Maßnahmen argumentiert, kann man locker und leicht daraus schließen, daß dieser jemand nicht allzu viele sinnvolle Argumente haben kann, wenn er sich zu derartig idiotischen Vergleichen hinreißen läßt.

Aha??! Wieso das denn? Ist dir aufgefallen, daß du in deinem Gelaber schon wieder kein einziges Argument auf der Pfanne hast?

Das würde jemand mit starken Argumenten überhaupt nicht tun.

"Starke Argumente"? Welche denn? Kannst du denn selber mal wenigstens auch nur ein einziges bringen? Bütte-bütte...

Da bist du übrigens dem Herrn Bhakdi sehr ähnlich.

Je nu... Um ehrlich zu sein, der Herr ist mir völlig unbekannt, und ausschauen tu' ich auch nicht wie der - will sagen, wir haben noch niemals bei einer guten Halben auf unser Wohl angestoßen... Davon ab: Dümmste Polemik, Kirkelpupsi... schon wieder...

Viel substanzlose Polemik und Herumgekotze. Die Vorwürfe deines langen Pamphlets treffen übrigens voll und ganz auf dich selbst zu.

Spitze Retourkutsche. Reife Leistung. Respekt! Indes, sei beruhigt: Darfst'se behalten, die Retourkutsche, und dir unter die Vorhaut jubeln - wenn'de noch eine hast...

Oder versuche mir doch mal argumentativ darzulegen, wo ich Propaganda nachlulle.

Contradictio in adiecto, kleiner: in deiner Propaganda sind ja eben gerade keine Argumente drinne, weswegen ich dir dort auch nicht keine Argumente nachweisen kann... Kapierste? Jessasmarian'nd'Joseph...

Naja. Du sonderst das übliche geistige Niveau ab.

Herrjemine... so lange's für dich unter-halbe Portion noch locker langt...

Ich finde alternative Informationen zu Corona durchaus interessant, und ich hinterfrage natürlich auch viel.

So, so... "findeste interessant"... und "hinterfragste natürlich" auch ganz ville... Doll. Dolle Jeschichte...

Aber vielleicht sollte man dann einfach mal seriöser auftreten, wenn man überzeugen möchte.

"Seriös auftreten und überzeugen": Bursche, da haste aber volle recht; das solltest'de wirklich; sonst käm' ich doch glatt noch auf die Idee, dich schallend auszulachen... also, so wirklich "seriös" und "überzeugend", gelle...

PS: Dein Pamphlet besteht übrigens auch aus der für gewisse Kreise typischen Paranoia.

"Gewisse Kreise"? Welche denn? Welche denn? Gibt's denn auch ungewisse, sag' mal an, Kirklpups? Noli umquam disturbare círculus meos, stultíssime...

Dem typischen Belastungseifer...

"Belastung-Seifer"?? Ich seif' dich gleich ein, kleiner...

Du unterstellst dort Dinge, die du gar nicht weißt oder die sich nicht aus meinen Äußerungen schließen lassen.

Dito, Bürschchen, und ad nauseam: du hast ja eben rein gar nix gesagt gehabt, sondern nur polemisiert, gelallt und gelullt: Der und er ist so blöde... ein Trottel... der und der ist in den und den "Kreisen" aber so was von drinne... und wir hier, abgesehen freilich von dir, alle hinter'm Mond. Okay, letzte Chance: Bring' du mir auch nur ein einziges "Argument" - dann will ich mir vielleicht das mit dem schallenden Auslachen des Kirkelsheimer noch mal überlegen...

Das ist einfach ein jämmerliches Bild und wirkt nicht gerade einladend, die öffentliche Corona-Meinung zu hinterfragen.

Hm... die "öffentliche Corona-Meinung hinterfragen"? Was soll denn dieser Kirklheimer-Bullshit? Kann mich zudem nun auch nicht im geringsten daran erinnern, dich Witzfigur irgendwohin "eingeladen" zu haben; sei dahingehend also mal völlig unbesorgt...

Prost und rülps...

Carlos

--
Laudetur Iesus Cristus per ómnia sǽcula saeculorum.
為了小孩子我砸鍋賣鐵。。。
La vida es sueño...
Nayax t’ant’ apanta wajchanakaxa manq’añapataki…
Con không gần phải khiếp sợ, bố ở dây, cảnh giác...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum