Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99906 Einträge in 23855 Threads, 287 registrierte Benutzer, 110 Benutzer online (0 registrierte, 110 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Expat-Frauen in Moskau: Mann verzweifelt gesucht (Frauen)

jens_, Donnerstag, 18.07.2013, 15:37 (vor 2448 Tagen) @ Brummbär

Eine strittiges Thema ist die Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern: Russische Männer wollen in der Beziehung dominieren. Die Karriere und persönliche Unabhängigkeit der Frau sind für sie nebensächlich, während der Mann den Familienvater und den Versorger gibt.

Russische Frauen sind halt doch nicht so viel anders als deutsche Frauen, nur dass russische Frauen sind von einem Mann versorgen lassen, waehrend die deutsche Frau bereits einen Schritt weiter ist und sich von (maennlichen) Steuerzahlern finanzieren laesst. Oder kurz: das Geld kommt (fast immer) vom Mann.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum