Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

114386 Einträge in 26989 Threads, 293 registrierte Benutzer, 90 Benutzer online (2 registrierte, 88 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Innere Emigration, das hatten wir doch schon mal?!?? (Gleichschaltung)

Mus Lim (Der Emigrant), Freitag, 11.08.2017, 10:19 (vor 1580 Tagen) @ trel

Innere Emigration bezeichnet die Haltung von Künstlern, Schriftstellern und Gelehrten, die in der Zeit des Nationalsozialismus in Opposition zum NS-Regime standen, jedoch nicht aus Deutschland (bzw. nach dem Anschluss 1938 aus Österreich) auswanderten. Häufig kommt der Begriff auch in Bezug auf Künstler in der Zeit nach 1945 zur Anwendung, dieser erweiterte Gebrauch ist jedoch umstritten. - http://de.wikipedia.org/wiki/Innere_Emigration


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum