Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Ich warne vor dem Biologismus !

Gismatis, Basel, Mittwoch, 12.11.2008, 01:50 (vor 4724 Tagen) @ Adam

Die Hirnforschung hat herausgefunden.... - wenn ich das schon höre. Es
gibt kaum kontroverser Diskutiertes als die Thesen, wenn nicht Hypothesen
("herausgefunden" ist hier blanker Euphemismus) der Hirnforschung. Und es
ist kein Zufall, daß all die angeblichen Steuerungen natürlich "unbewußt"
stattfinden sollen. Wenn man etwas behaupten will, das völlig
kontraintuitiv ist, dann sagt man: jaaaaa, das geschieht eben unbewußt. Das
haben die Psychoanalytiker auch schon nicht anders gemacht.

Ich habe es schon mal ähnlich geschrieben: Intuition ist nicht Wahrheit! Wir können mit unserer Intuition völlig daneben liegen.

Über die Freiheit des Menschen ist noch nichts entschieden - trotz unserer
Hirnforscher. Womöglich kann man dies auch gar nicht letztgültig klären.
Das hat uns Kant schon in der dritten Antinomie versucht vor Augen zu
führen. Es bleibt - und das gilt immer: ich kann eben auch anders.

Und warum tust du's dann nicht? Weil du nicht willst, bzw. weil du etwas anderes noch stärker willst. Dieses Anderskönnen ist somit reine Vorstellung, nur theoretisch vorhanden. Eine Freiheit ergibt sich mir daraus nicht. Wir tun immer das, was wir wollen oder müssen und können. Was dabei im Gehirn passiert, können Hirnforscher wahrscheinlich eines Tages genau erklären. Was die Freiheit betrifft, werden Hirnforscher nichts Neues bringen.

Gruß, Gismatis

--
www.subitas.ch


gesamter Thread:

 

powered by my little forum