Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Ich warne vor dem Biologismus !

Student(t), Mittwoch, 12.11.2008, 03:03 (vor 4723 Tagen) @ Lude

Mach dich nicht kleiner, als du bist ! Selbst ein ungebildeter Mensch

(und

vielleicht gerade er) kann immer unterscheiden, ob er mit einem
Menschen oder einer Maschine "spricht".


Ich sagte "Wenn" (man nicht erkennen kann)

Also zum Beispiel im Dialog mit einem Schach-Computer. Das zeigt aber nur, daß diese Intelligenz nicht das ist, was einen Menschen zum Menschen macht. Intelligenz gibt es auch außerhalb des Menschen, z.B. bei Bienen, die Bienenwaben erzeugen. Aber Willensfreiheit, die gibt es bei Bienen nicht. Sie kommen nicht auf die Idee, auch einmal "aus dem (sechs-eckigen) Rahmen zu fallen".

Bienen und Schachcomputer sind programmiert bzw. programmierbar. Menschen sind es nicht, insofern sie Menschen sind. Nur ist eben noch nicht (bzw. nicht mehr, gemäß der Lehre vom Sündenfall) jeder Mensch ein Mensch gemäß dem, was er sein könnte und noch werden kann. Darum sind auch viele Menschen leider programmierbar.

Das sind dann aber nicht die Menschen, auf die wir Hoffnung setzen können !

Gruß
Student


gesamter Thread:

 

powered by my little forum