Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 1 - 20.06.2001 - 20.05.2006

67114 Postings in 8047 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Re: Wieder mal Evolutionsforschung

scipio africanus, Thursday, 11.05.2006, 14:24 (vor 6239 Tagen) @ Garp

Als Antwort auf: Re: Wieder mal Evolutionsforschung von Garp am 11. Mai 2006 08:54:44:

Jetzt könnte ich den Spieß ja mal umdrehen;-) Anscheinend genügen die meisten naturwissenschaftlichen Studien heutzutage nicht mehr elementaren wissenschaftlichen Ansprüchen. Ständig muss man deskonstruieren, warum diese Evolutionsforscher aber auch immer das bestätigen, was sie bestätigen wollen.
Gruß
Garp

Aaaahm, jetzt fühl ich mich angesprochen. Aber es ist schon so, wie du sagst : Es muss wohl unterschieden werden zwischen dem oft pseudowissenschaftlichen Unsinn, der in den Medien publiziert wird, und den seriösen wissenschaftlichen Arbeiten.
Vielleicht ist das Problem die Kommerzialisierung der Wissenschaften. Wenn irgendein Frauenmagazin von einem Soziologen wieder mal bestätigt haben will, wie toll Frauen doch sind, dann entsteht ein Markt für derartige "wissenschaftliche Erkenntnisse". Diese Art Soziologen bedienen dann einfach eine Nachfrage, und offensichtlich gilt das teilweise auch für Naturwissenschaftler.

Gruss Scipio


gesamter Thread:

 

powered by my little forum