Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101333 Einträge in 24123 Threads, 288 registrierte Benutzer, 190 Benutzer online (0 registrierte, 190 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Du meinst ... (Allgemein)

Forenheini, Samstag, 12.10.2019, 16:16 (vor 233 Tagen) @ Alfonso

... all das was vor deinen blinden Augen passiert ist Zufall?

Ich weiß es nicht.

Mir kommen nur viele Erklärungsmodelle für diese Entwicklungen selbst als gesteuert vor.

Vor allem die "Umvolkung". Wieso soll man eine fast schon komplett kontrollierte alternde Bevölkerung, deren Agenda von grünen Gutmenschen gesetzt ist, austauschen, ausgerechnet mit jungen Moslems, wenn man doch genau das haben will (eine komplett kontrollierte Femi-Grüne Bevölkerung)?

Das macht einfach keinen Sinn! Wäre ich ein linksgrüner feministischer NWOler, Deutschland 2010 wäre meine Wunschdemografie für die ganze Welt. Und nicht das hier:

http://nsfwyoutube.com/watch?v=sskbRzeu6JE (ich glaube die sind ausgeflippt, weil man ihnen einen Schwulenfilm zeigen wollte. Bei deutschen grünen Gutmenschen wäre das nicht passiert.)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum