Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109285 Einträge in 25990 Threads, 289 registrierte Benutzer, 179 Benutzer online (0 registrierte, 179 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ein echter 68er ohne Verantwortungsgefühl und -bereitschaft (Gesellschaft)

Mus Lim ⌂ @, Sonntag, 11.04.2021, 18:02 (vor 25 Tagen) @ Anti-68er

WIR tragen Verantwortung. Aber WIR=KOLLEKTIV.

Du hast ja nun deutlich genug klargelegt, dass "Verantwortung tragen" für Dich nicht infrage kommt. Bist halt doch ein 68er. :-D

"Wir" ist grammatikalisch zunächst einmal nur "Mehrzahl", also mehr als einer.

Die Staatsbürger sind halt nun mal mehr als einer, aber ein "Kollektiv" bilden die deshalb noch lange nicht. Und Erben (erben im Sinne von Häusle erben, oder eben im geschichtlich-kulturellem Sinne) sind, wenn mehr als einer, eben auch ein "Wir", aber noch lange kein "Kollektiv".

Man muss schon IQ < 80 haben, um solchen Blödsinn zu verzapfen, wie du es hier vortanzt…

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum