Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126819 Einträge in 31164 Threads, 293 registrierte Benutzer, 516 Benutzer online (0 registrierte, 516 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Das Gewäsch meines Vorredners (Das hat nichts mit Nichts zu tun)

Oxymoron, Thursday, 04.04.2024, 08:35 (vor 75 Tagen) @ Berundo

Müllentsorgung ist in der Tat banal.
So banal, daß selbst der Dümmste es mit ein klein wenig gutem Willen begreift.
Es sei denn er will nicht.
Mithin ist es die Ignoranz, die Arroganz der Dummen, die, nicht nur in diesem Fall, das eigentliche Problem darstellt. Gleiches gilt im übrigen auch für diejenigen, die diese offensichtlichen Zusammenhänge nicht erkennen können/wollen.
Daher steht außer Frage, daß ein solches Verhalten einzig und allein den vorsätzlichen Integrationsunwillen belegt. Solche Individuen demonstrieren mit ihrer Attitude ihre grundsätzliche Ablehnung der gastgebenden Gesellschaft.
Im Grunde wollen sie auf ihrer angestammten Müllkippe weiterleben und mißbrauchen ihre naiven Gastgeber als Melkkuh.
Es hat also absolut nichts mit dem absurden Anwurf des Rassismus zu tun.
Das sollte jedem mit einem halbwegs funktionsfähigen Hirn klar sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum