Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101405 Einträge in 24132 Threads, 288 registrierte Benutzer, 97 Benutzer online (0 registrierte, 97 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Das ist ein Studierendes der Dunning-Kruger-Akademie (Allgemein)

Cpt.Chilli @, Donnerstag, 08.08.2013, 07:09 (vor 2494 Tagen) @ Mr.Präsident

Jedenfalls beweist der Beitrag von "Schultze", dass Leute es überleben können, wenn ihnen das Hirn entfernt und anschließend in den Kopf geschissen wird. :-D

Dieses Phänomen ist als XX-codierte-Intellektüllität längstens bekannt, insofern stünde zu vermuten, dass derdiedas Schultze ein hinübergeschlechtliches Etwas ist, dass ungeformten und dünnflüssigen Alsobgedankenbrei unter sich lässt.

Vermutlich ist es aber viel profaner. Das Schlunze hat sein Vordiplom an der Dunning-Kruger-Akademie bestanden. Es freut sich, dass es nun als angehender Denksimulant und Experte für lesbostalinistische Adoration, der Welt Dinge mitteilen kann, die objektiv falsch, aber ideologisch gewünscht sind und die diese weder braucht noch wissen will. Derzeit erwirbt es am Alitze-Institut den Schwarzer-Gürtel in Krampfkommunikation mit Aktivschleimerei. Dem Vernehmen nach wird es seine Studiumssimulation auf dem III. VdL-Level des Dunning-Kruger-Effektes abschließen, was mit der Verleihung des Jodeldiploms in "Irgendwas mit Medien" verbunden ist. Dann hat es endlich was Eigenes. Ist das nicht schön? Wir freuen uns für es. Ehrlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum