Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101379 Einträge in 24128 Threads, 288 registrierte Benutzer, 106 Benutzer online (0 registrierte, 106 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Tschuldijung, hatte ich ganz vergessen mitzuteilen: "20 Dinge, die Frauen besser können als Männer" (Allgemein)

Stefan, Freitag, 09.08.2013, 09:23 (vor 2491 Tagen) @ Mr.Präsident

1. Intelligent sein:


klar...Abitur hat was mit IQ zu tun :) Vom verweiblichten Stoff reden wir erst nicht

2. Fußball spielen:

no comment

3. Günstig Shoppen:

no comment

4. Alt werden:

Hintergründe ermitteln und auch hier wirds für die Feministinnen peinlich

5. Auf High-Heels laufen:

bloederer Punkt gibt es nicht?

6. Beziehungen beenden:

bloedes Argument

7. Mit Schmerzen umgehen:

widerlegt

8. Flirten mit Niveau:

geflirtet wird damit, was ankommt!

9. Multiple Orgasmen haben:

wenns mal bei den Frauen ueberhaupt mal geht. Wieviel % bekommen den überhaupt einen Orgasmuns und von denen einen multiplen Orgasmus..ich wette wenn ich meine Orgasmen zusammenrechne und sie vergleiche...

10. Sprachen lernen:

11. Reden:

ach deswegen die Vorliebe für Laberfächer

13. An der Börse spekulieren:

klar! )

14. Küssen:

was für ein Punkt

15. Stress ertragen:

planlos in Stresssituationen herumstehen und auf Initiative der Männer warten ist meine Erfahrung

16. Schlafen:

haben halt mehr Zeit

17. Lesen:

mehr Zeit und mehr Langeweile

18. Sich unter Wert verkaufen:

aha

19. Riechen:

was für ein Punkt

20. Denken:

wo die sogenannten IQ Gene liegen weiß man bis heute noch nicht. Alle hier genannten Punkte sind erfunden.
Und wieso die Frauen bei gleichem X Chromosom..eines ist deaktiviert..selbst wenn man das mitrechnen...auf 3.1 !!! kommt, weiß wohl nur der Autor. Nach neuesten Forschungen sind auch auf dem Y Chromosom viele Gene redundant vorhanden und das Y-Chromosom ist nicht deaktiviert wie das 2. X-Chromosom

Aufgrund der alten Redensart "Lügen haben kurze Beine" ist wohl davon auszugehen, dass entweder "Schultze" ein Sackhüpfer ist, oder dass "Henning" Pseudonym von Henni, einer Möchtegern-Fem-Fasch-Propaganda-Scheffin - ihres Zeichen ErdbeerIN - ist. Jedenfalls beweist der Beitrag von "Schultze", dass Leute es überleben können, wenn ihnen das Hirn entfernt und anschließend in den Kopf geschissen wird. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum