Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94064 Einträge in 22179 Threads, 285 registrierte Benutzer, 173 Benutzer online (0 registrierte, 173 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Seit wann darf man das Wort "Homo-Perversling" nicht mehr schreiben? (Gewalt)

Don Camillo, Mittwoch, 24.04.2019, 15:56 (vor 32 Tagen) @ Don Camillo

Pervers steht für widernatürlich, krankhaft, annormal, abnorm, entartet, unnatürlich ...
Dementsprechend ist "Homo" nun mal pervers. Und jemand der öffentlich "Homo"Perversion betreibt und damit propagiert, ist entsprechend ein Perversling. Genauer, ein Homo-Perversling.

PS:
Ich hatte ja nicht einmal "entarteter Homo-Perversling" geschrieben. :-D

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum