Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125059 Einträge in 30483 Threads, 292 registrierte Benutzer, 70 Benutzer online (0 registrierte, 70 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ich verstehe Deine Denke nicht! (Projekte)

Mus Lim ⌂ @, Tuesday, 20.04.2021, 23:10 (vor 1048 Tagen) @ Andi

Für 98% gibt es dann aber keine brauchbare Frau. Es sind nun mal viel zu wenig.

Du hattest gefragt: Wie gibt man Männern eine positive Perspektive?

Und ich habe geantwortet:
1. Die schlechte Nachricht ist, es ist nicht einfach und man muss sehr viel aussortieren.
2. Die gute Nachricht ist, die Chance eine geeignete Frau zu finden und Familie zu gründen, ist NICHT NULL.

Auf die positive Perspektive, dass es noch Möglichkeiten gibt, antwortest Du:
Ja, aber es reicht nicht für alle.


Du meine Güte!

Die vielen Zuwanderer jammern auch nicht rum, ja aber es reicht ja nicht für alle, die noch nach Deutschland kommen wollen…

Die begnügen sich damit, dass für sie selbst noch genug da ist. Auf die anderen Zuwanderer scheißen die.

Was für ein Jammer-Deutscher Du doch bist!

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum