Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118147 Einträge in 27989 Threads, 294 registrierte Benutzer, 83 Benutzer online (0 registrierte, 83 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Weitere Gefallene von der Coronafront. (Plötzlich und unerwartet)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Friday, 29.10.2021, 12:16 (vor 334 Tagen) @ Leichenbestatter

Mélanie Macip - Pfizer 11. Juli 2021
Fiel 2 Tage nach der Impfung in ein durch den Impfstoff verursachtes Koma und starb am 7. August 2021

Melanie, eine 16-jährige Schülerin, erhielt am 11. Juli 2021 ihren ersten Pfizer-Impfstoff. Nur zwei Tage später, am 13. Juli, erlitt sie einen Herzstillstand. Es wurde sofort mit der Wiederbelebung und Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen und sie wurde in das CHU Montpellier Krankenhaus gebracht. Sie fiel in ein Koma und starb am 7. August 2021.

Guy Macip, ihr Vater, Frau Olga, ihre Mutter, und ihr Bruder Frédéric haben ihre Einäscherung am Donnerstag, den 12. August 2021, vorgenommen.

Beziers, Frankreich

https://nomoresilence.world/pfizer-biontech/melanie-macip-aged-16-pfizer-death/

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Tags:
Plötzlich und unerwartet


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum