Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93957 Einträge in 22144 Threads, 285 registrierte Benutzer, 111 Benutzer online (0 registrierte, 111 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Bitte ... (Politik)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Samstag, 13.04.2019, 09:32 (vor 40 Tagen) @ Irokese

... lass mich mit solchen Wortdünnschiss zufrieden. Ich habe nichts von dir gefordert und liefern muss ich auch nichts. Da unterliegst du dem gleichen Irrtum wie bei der AfD von der du irgendetwas "erwartest". Aber um mit deinen Worten zu schreiben: "Mach du erst einmal selber was, ehe du hier rumlaberst!" Dann gründe doch selbst eine Partei, engagiere dich und leiste etwas ... dann erst kannst du von anderen etwas fordern. Dieses "Man müsste mal ..." ist hier nur zu gut bekannt.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum