Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93957 Einträge in 22144 Threads, 285 registrierte Benutzer, 114 Benutzer online (0 registrierte, 114 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Zusammenhänge erkennen (Politik)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Samstag, 13.04.2019, 14:05 (vor 40 Tagen) @ Irokese

Deutschland hat hunderttausende unpolitische Personen aufgenommen. Assange ist ein internationaler Dissident, für den das unterblieben ist. Die AfD könnte - bis heute - auf diesen Widerspruch hinweisen.

Du schreibst schon richtig: "Könnte"

... und ich habe dich in meinen Eingangskommentar gefragt "Müssen die zu jedem Mist was sagen?"

Es gibt genügend Widersprüche in diesem Land und auf der Welt, würde man sich zu jedem Sachverhalt äußern, wäre man genauso eine Laberpartei wie die Grünen oder die anderen Etablierten. Als die AfD 2013 angetreten ist, kam von denen der Satz "Man muss nicht überall dazu etwas sagen. Wir äußern uns nur, wenn wir davon Ahnung haben." Das fand ich gut, aber sicher sind die dieser Aussage nicht treu geblieben und äußern sich hier und da dazu. Es ist doch jetzt sicher erst einmal richtig, in diesem Fall den Fortgang zu verfolgen und dann zu reagieren. Wer weiß, vielleicht lassen die den einfach laufen? Es ist unstrittig, dass er und seine Freunde viel ans Licht gebracht haben, aber hier kann man erst einmal nur abwarten.

Und bitte unterstelle mir nicht mehr, ich würde keine Zusammenhänge erkennen. Du bist ja schon wie ein Grüner, wer deine Meinung nicht hat ist automatisch blöd. Das ist keine Diskussionsgrundlage.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum