Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101405 Einträge in 24132 Threads, 288 registrierte Benutzer, 82 Benutzer online (0 registrierte, 82 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Gustl Mollath ist aus meiner Sicht in großer Gefahr! (Allgemein)

MirReichts, Dienstag, 06.08.2013, 21:27 (vor 2495 Tagen) @ Kalle Wirsch

So falsch ist der Gedanke nicht.

Was aber hoffentlich nicht passiert, ist, dass, wenn der "Druck" weg ist, der Körper Tribut zahlt.

Solange man für die Sache kämpft, funktioniert der Körper wie ein Uhrwerk. Immer das Ziel vor Augen. Und wenn dann die Entspannung kommt (Anmerkung: ich weiß, dass der Kampf noch nicht ausgestanden ist), dann reagiert der Körper manchmal in die Gegenrichtung.
Ich will jetzt nicht sagen, dass es bei Horst Arnold der Fall war. Aber den tödlichen Herzinfarkt hat er in der "Freiheit" bekommen und nicht während seiner Gefangenschaft.

Für mich persönlich ist das eine Erklärung und hoffe einfach, dass für Gustl Mollath am Ende einfach alles gut ausgeht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum