Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102194 Einträge in 24276 Threads, 288 registrierte Benutzer, 67 Benutzer online (1 registrierte, 66 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Hinweis (Frauen)

tutnichtszursache, Sonntag, 16.06.2019, 00:01 (vor 383 Tagen) @ Alfonso

Ich war früher oft der Kinder wegen in naheliegenden Spassbädern. Als ich 2015 miterleben musste, wie Merkelgäste ins Wasser rotzten, pissten und wichsten, war damit sofort Schluß.

Ich habe diesbezüglich mit einer bediensteten dort gesprochen und ihr gesagt: Verbietet die Badeshort und laßt nur noch die Badehose in Slipform beim Mann zu. Sie meinte, daß dann ja niemand mehr käme. Ich meine, daß der deutsche Mann das versteht, nur nicht dir Muselmann, wollte das aber nicht äußern, da diese Meinung heute einen Ausschluß mir erbringen könnte.

Das was ich mal sagen könnte: Ich würde ja mal 200+X Euro spenden, damit ihr euren Sprungturm, der gesperrt ist, renovieren könnt. Aber mit muslimischen Unterhosen - und nur solche Badeshorts darüber sah ich - im Wasser geht das gar nicht!

Und das Anhängsel dieser Invasoren ist noch schlimmer. Die widersetzen sich auch den AGB's, die sie mit dem Eintritt unterschrieben: Fotografierverbot!. Da wird von diesen Weibern munter der Musel in allen erdenklichen Posen fotografiert. Muselmäsig ist das sicher nicht, aber die Fotze hat die Bilder vom Musel mit der Berumda und der Sagging Unterhose, die sie und auch er Geil finden. Aber so sehe ich Musels: So lange sie die Weiber bekommen und der indigene nicht, ist für diese Monster die Welt in Ordnung

Ich bin seitdem nie wieder in einer Schwimmhalle gewesen. Es war ekelerregend. Jetzt hab ich dazu regelrechte Distanz. Da kriegen mich keine 10 Pferde mehr rein. Unser Land wird sich verändern und zwar drastisch, hat die grüne ungelernte Schlampe gesagt. Sie hat Recht behalten.


Ich habe früher dort schon einiges Geld gelassen. Mit mehreren Personen baden und essen, da kommt schon was zusammen. Die Bäder müssen sich entscheiden: Zahlungskräftige Deutsche oder Beckenpisser. So einfach ist das.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum