Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

In Deutschland sind Hetzjagden gegen Männer gesetzlich verankert!

Nameless, Samstag, 25.09.2010, 14:44 (vor 4083 Tagen) @ Referatsleiter 408

Schlimmer kann es nicht mehr werden, es sei denn, die machen für uns Männer
wieder Lager auf.

Hallo Referatsleiter 408!

Ich kann deine Wut sehr gut verstehen. Dein Satz, bezüglich der Lager, ist sehr interessant, denn er offenbart eine unumstößliche Tatsache. Mit dem Wörtchen DIE, können NUR Männer gemeint sein. Wer sonst, soll das leisten??

Hier gab es mal einen sehr interessanten Kommentar von "latent Gewalttätiger". Lies es dir mal durch, ich finde, er vollkommen recht. Am Ende wird es gar nicht darauf ankommen, wieviele weibliche Feministen es gibt oder nicht, sonder ALLEIN darauf, wieviele MÄNNER bereit sind den Feminismus zu verteidigen. Schon allein deswegen ist der Feminismus die dümmste Ideologie aller Zeiten, denn er richtet sich exakt gegen jene, die in der Lage sind ihn zu verteidigen/stützen. Du wirst sehen, der Kampf gegen den Feminismus, wird am Ende -so paradox es sich anhört- ein Kamf gegen MÄNNER/PUDEL sein.

Also, Kopf hoch, denn immer weniger Männer werden bereit sein, den Feminismus zu verteidigen.

Aufbauende Grüsse, Nameless


gesamter Thread:

 

powered by my little forum