Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Deine _nachvollziehbare_ Kalkulation ist beängstigend!

nurso ..., Sonntag, 26.09.2010, 16:51 (vor 4081 Tagen) @ Nikos

die 18.000 lediglich 3.000 sind, -dann aber 3.000 die tatsächlich die
letzte Krawate anziehen, oder aus dem 6en Stockwerk springen, oder
Baum-lambada mögen-, ist das nicht alarmierend genug und verdient das Wort
Massenmord immer noch nicht?

Ja, bedrückend, diese Erkenntnis. Da werden seit Jahren und Jahrzehnten Fälle bekannt und benannt; es interessiert nur keinen Politiker, keine Gender-Statistikerin etc. - Sind wohl alles (nicht mehr) jammernde Einzelfälle!?

Dabei ist die Zahl und die Dunkelziffer hinsichtlich ge-PAS-ter Zombies oder langsam verreckender Männer wohl zumeist noch höher als deine ohnehin schon erschreckende "Kalkulation".

Schuhgroße, bzw Grabsteine von dadurch verstorbenen fotografieren und die
Fotos auch noch auf Fälschungen untersuchen, oder durch Aufprall gefallene
Bäume fragen, ob der Fahrer, der mit voller Geschwindigkeit drauf gefahren
ist, es mit Absicht, oder eher zufällig, und falls mit Absicht, aus welchen
Motiven heraus?

Tja ...

Danke für deine Veranschaulichung (im wahrsten Sinne) toter Zahlenmaterie, Nikos. Die Summe der s.g. "Einzelfälle" nimmt in diesem Land erschütternde Dimensionen an.

Nur Studien dazu gibt es keine,
dieses Land weiß warum!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum