Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Und noch so ein Keulenschwinger

Beelzebub, Sunday, 28.06.2009, 02:14 (vor 4799 Tagen) @ Mus Lim

Lesen, einfach nur lesen vor dem Drauflosschwadronieren. Es war in dem

von

mir kommentierten Beitrag von Reduzierung der Weltbevölkerung

die

Rede.


Denken soll vor dem Schreiben oft gute Dienste leisten.

Ich habe schon richtig gelesen und Ihrem Wunschdenken sowohl die Realität
des Wachsens der Weltbevölkerung als auch die Realität des Schrumpfens der
deutschen Kernbevölkerung hingewiesen.

Na und? Ich vermisse nach wie vor die Antwort auf die Frage, was an dem Ziel, die Weltbevölkerung durch Familienplanung zu reduzieren so verwerflich sein soll. Natürlich läßt sich dieses Ziel gerade in Ländern wie China und Indien nicht ad hoc verwirklichen, aber die spürbare Verlangsamung des Geburtenanstiegs ist immerhin ein Anfang, der hoffen läßt. Wie sagen die Chinesen so zutreffend: auch die längste Reise beginnt mit einem einzigen Schritt.

Und die Frage, was denn so schlimm daran sei, wenn es in ein paar Jahrzehnten statt 80 Mio. Deutsche "nur noch" deren 60 geben sollte, hat mir bislang noch niemand auch nur viertelwegs überzeugend beantworten können.

BTW, was soll eigentlich die deutsche "Kernbevölkerung" sein? Die Bevölkerung der inneren "Kernländer" Hessen, Sachsen-Anhalt & Thüringen?


Der Rest ist Lila-Pudel-Geschwurbel,
deshalb "no further comment".

Hat dich schon jemand im Club der Keulenschwinger willkommen geheißen? Gutmenschen, die nicht mehr weiter wissen, pflegen zur Nazikeule zu greifen, die Herrschaften des rechten Lagers zur Stalinismuskeule - und bei dir ist es halt die lila-Pudel-Keule.

Also fühl dich wohl im Kreise deiner Brüder & Schwestern im Geiste.

Beelzebub

--
"Ihre Meinung ist widerlich. Aber ich werde, wenn es sein muß, bis zum letzten Atemzug dafür kämpfen, dass Sie sie frei und offen sagen dürfen." (Voltaire)

Ich denke, also bin ich kein Christ. (K. Deschner)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum