Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

107356 Einträge in 25407 Threads, 290 registrierte Benutzer, 255 Benutzer online (1 registrierte, 254 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Es wird eher zur Identifikation der Bevölkerung mit unseren Ideen führen. (Allgemein)

Kalle Wirsch, Freitag, 31.05.2013, 12:12 (vor 2795 Tagen) @ jens_

... versuchen sie doch nur wgvdl in die rechte Ecke zu schieben (aehnlich wie Kemper, der zwischen Breivik und der Maennerrechtsbewegung keinen Unterschied kennt).

Damit machen sie nur das Forum so richtig interessant. Durch Europa wird auf Grund des EU-Sozialismus in den verschiedenen Einzelländern jeweils ein "nationaler Identitäts-Ruck" gehen. Der Zulauf zu "rechten Bewegungen", damit meine ich keine NS-Idelogiebehafteten Bewegungen, wird steigen. Schon bei den kommenden Wahlen werdet ihr sehen, dass es solche deutlichen Strömungen geben wird. Die Chefideologen der politischen Klasse haben das schon längst erkannt, weil das immer eine kausale Folge aus solch einer Politik war. Insofern geht es nur noch um die Lenkung der "öffentlichen Meinung" durch Strippenzieher im Hintergrund. Leute wie Kemper & Co wurden für Hurenlöhne gebucht und sie erfüllen ihre Arbeit als Kalfaktoren/Instrumente dieser Leute.

Das Einprügeln auf echte Männerrechtler, keine Muschi-Fakes wie beim Bundesforum Jammermänner, wird eher zum Zulauf/einer Identifizierung, als zur Ablehnung durch weite Teile der Bevölkerung führen. Sollen sie mal machen, den Fortschritt bzw. eine Idee bekommt man nicht tot.

Eines darf man nicht vergessen und das ist der eigentliche Zweck dieser "Beschäftigungstherapie": Die politische Klasse will unter dem Schutz dieser "Aufregung" still und heimlich im Hintergrund ihre ruinöse EU-Scheiße durchziehen und hier im Lande selbst ihre Macht & Pfründe verteidigen. Um nicht mehr oder weniger geht es ursächlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum