Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

117710 Einträge in 27840 Threads, 294 registrierte Benutzer, 172 Benutzer online (1 registrierte, 171 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Bei Christian steht wgvdl.com zur Diskussion (Allgemein)

carlos, Friday, 31.05.2013, 13:34 (vor 3358 Tagen) @ DschinDschin

Christian... Christian.... hm... kenne keinen Christian. :-D Wurscht. Allerdings: Die sofortige Bezugnahme auf Schwuletten-Seiten erklärt die Sache im Handumdrehen und erübrigt jeglichen Kommentar. Erstens: Mit Polit-Homosexuellen zu „diskutieren“ erbringt soviel wie das Nachfüllen von Bremsflüssigkeit, nachdem die Karre volle Sahne aus der Kurve gegen den Baum geflogen ist. Zeitverschwendung. Zweitens: Ich wüßte wahrhaftig nicht, inwiefern Schwule den identischen Kampf wie normal-sexuelle Männer führten. Da gibt’s doch im Wortsinne wie im übertragenen... :-D keinerlei Berührungspunkte... Q.e.d.
Deine Philippika, lieber DD, ist Dir zwar gut geraten, nur isse eben am Ende für die Katz, vermute ich. Dort, bei diesem sogenannten Christian, predigst du tauben Ohren und dergleichen mehr... :-D

So isses. ;-)

carlos


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum