Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126818 Einträge in 31164 Threads, 293 registrierte Benutzer, 410 Benutzer online (3 registrierte, 407 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wieviel Dummheit verträgt unser Land! (Gutmensch)

Mockito, Saturday, 30.03.2024, 19:29 (vor 79 Tagen) @ Berundo

Wir müssen uns also fragen, ob unser fragiles gesellschaftliches Gefüge nicht zusammenbricht, sobald jemand vorschlägt, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft oder ihrer sexuellen Orientierung gleich behandelt werden sollten.

Wer ist "wir"? Ich z. B. frage mich das nicht. Und welche Gesellschaft meinst du? Die menschliche Gesellschaft? ... eine von den mittlerweile vielen/eingewanderten Parallelgesellschaften? Ein wenig genauer sollte es schon sein.

Und vorschlagen kann das jeder. Mittlerweile kannst ja auch du ein neues Geschlecht vorschlagen. Du wirst schon einen Idioten finden, der dir da zuhört.

Und die von dir genannten "Besonderheiten" deuten darauf hin, dass dir normale Deutsche vollkommen egal sind. Die kommen in deiner Aufzählung gar nicht vor.

Stellen Sie sich vor, jeder würde plötzlich anfangen, fair behandelt zu werden – das Chaos!

Was ist fair? Wenn Ausländer Bürgergeld ohne Gegenleistung bekommen, Krankenversicherungsleistung in Anspruch nehmen ... ohne einen Cent hier eingezahlt zu haben? Ist das fair gegenüber denen, die hier bis auf die Grundmauern abgezockt und die diese Parasiten wie Kolonialherren als ihre Sklaven ausbeuten? Ist das fair?

Auf welcher Seite bin ich denn hier gelandet?

Auf wgvdl.com ! Steht doch oben drüber. Kannst du nicht lesen?

Hier scheinen größtenteil Leute zu posten,die nicht mehr mit der modernen Welt klarkommen - oder unter einer paranoiden Psychose leiden.

Was heißt "größtenteils"? Belege bitte die Aussage mit einer fundierten Studie.

Was ist für dich eine "moderne Welt"? Der queere Genderscheißblödsinn einer bekloppten Minderheit? Die 763 Geschlechter, die jedes für sich eine eigene Toilette bräuchten? Die Willkommenstänzer, die hier die Neger ins Land jubeln und von denen keiner wenigstens einen bei sich zu Hause aufgenommen hat?

----------------

Auf nuklearer Ebene gilt: Wer zuerst schießt, stirbt als Zweiter.

Ihr linksgrünes Gesindel werdet zwar unser Land, unsere Kultur und unser Volk zerstören, aber ihr bleibt davon nicht verschont. Euch werden die Moslems steinigen, von Hochhäusern werfen ... dann ist das parasitäre Leben auf Kosten der menschlichen Gesellschaft hier vorbei.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum