Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126817 Einträge in 31164 Threads, 293 registrierte Benutzer, 259 Benutzer online (0 registrierte, 259 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Fakt: Daß ein Mann männlich ist liegt an seinen Genen (Stichwort XY) - Frauen haben das nicht ... (Gutmensch)

Mr.X, Monday, 01.04.2024, 12:46 (vor 78 Tagen) @ Experte

... denn Frauen haben XX. Alle Versuche, einen Mann umzupolen enden damit, daß daraus ein Krüppel entsteht. Und so kommt es, daß Frauen bei Problemen zum Gynäkologen gehen, Männer zum Urologen und sogenannte "Diverse" zum Psychologen. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum