Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Denkt endlich an die Kinder!

Joseph S, Saturday, 01.08.2009, 02:02 (vor 5405 Tagen) @ Mirko

Hallo Mirko,

Mit dem "Natur-Argument" wäre ich mal ganz vorsichtig, denn es ließe sich
vorzüglich nutzen, den sozialen Vater aus der Gesellschaft zu eliminieren.

Das Gelaber vom sozialen Vater habe ich ziemlich satt. Was Vater ist, ist eindeutig biologisch festgelegt. Das Spiel "Ich suche mir einen starken Erzeuger für das Kind wegen den guten Genen und einen netten Trottel zum aufziehen, dann dazu taugt der starke Typ nicht." lehne ich strikt ab.

Die Natur hat für den Mann eine zu verschwindent geringe Rolle bei der
Zeugung zugeteilt, als dass sich daraus die Notwendigkeit einer
Vater-Kind-Beziehung ableiten ließe.

Der Zeugungsakt ist nicht nur ein Anstoßen der Schwangerschaft. Da geht viel menschliche Information rüber, die verbindet. Verkümmere bitte nicht Vaterschaft auf den biologischen Erzeuger. Es soll bei entvaterten Kindern gar nicht so selten vorkommen, daß sie irgenwann verzwifelt versuchen ihren wirklichen Vater kennenzulernen.

Noch heute gibt es Gesellschaften, die
den Vater nicht kennen ("Matriarchate"). Dein Natur-Argument ist Wasser auf
den Mühlen einer Anita Heiliger, um den Vater aus der sozialen Beziehung
zum Kind auszugrenzen, um das gehasste Patriarchat zu überwinden.

Wer ist Anita Heiliger? Daß daraus folgt, daß Väter aus der sozialen Bindung zum ausgegrenzt werden, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Im Gegenteil wird das Adoptivrecht für Homosexuelle die Herausnahme der Männer aus der Erziehung fördern, oder glaubst dur wirklich, daß bis auf Vorzeigeausnahmefälle homosexuelle Männer Kinder zur Adoption bekommen.

Und wenn homosexuelle Eltern einem Kind nicht schaden,

Was noch nachzuweisen wäre.

Nebenbei bemerkt gibt es homosexuelle Eltern genaugenommen nicht. Eltern sind immer Vater und Mutter und sonst nichts. Bestenfalls kann man von homosexuellen Stifeltern reden.

Gruß,
Joseph


gesamter Thread:

 

powered by my little forum