Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113884 Einträge in 26879 Threads, 293 registrierte Benutzer, 171 Benutzer online (0 registrierte, 171 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Radio Eriwan: Im Prinzip ja, aber ... (Gleichschaltung)

Wiki, Samstag, 18.02.2017, 02:23 (vor 1745 Tagen) @ wolle pelz

Christian hat sich mal als "irgendwas Feminist" bezeichnet. Als es um die Verschärfung des Sexualstrafrechts ging, stand er auch auf feministischer Seite.

Ist mir entgangen, passt aber wohl ins Bild.

Am besten ist es wohl, wenn man den linksdrehenden Flügel völlig missachtet.

Ich kann nur mit Radio Eriwan antworten: Im Prinzip ja, aber ...

Die WikiMANNia-Redaktion muss natürlich auch immer mal wieder gucken, was die anderen machen. Die WikiMANNia-Material-Basis soll ja möglichst breit gestreut sein. Von daher tue ich quasi in Pflichterfüllung bei Genderama, Alles Evolution und Man Tau vorbei.

Eines ist mir klar, die sind nicht Teil einer (wie auch immer gearteten) Lösung, sondern Teil des Problems. Andererseits ist die Frage, ob das noch irgend eine Rolle spielt.

Deutschland ist längst verloren, wie Susanne Kablitz ja vor ihrem Freitod noch deutlich formuliert hat. Einen hörenswerten Beiträg zum Freitod von Susanne Kablitz habe ich bei Gerd-Lothar Reschke gefunden: Aufarbeitung 01 - Die Vernichtung aller Bezüge, 15. Februar 2017


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum