Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 1 - 20.06.2001 - 20.05.2006

67114 Postings in 8047 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Re: Damit unterstützt man den Feminismus!

Klausz, Friday, 12.05.2006, 21:09 (vor 6606 Tagen) @ Conny

Als Antwort auf: Re: Damit unterstützt man den Feminismus! von Conny am 12. Mai 2006 15:13:

Roboter könnten deine ganz klaren Rollen einnehmen. Einen Menschen engst du aber mit deinen Geschlechterrollen ein. Der Mensch kann sich nicht entfalten.

Nochmals: Ohne Regeln, Richtschnur verfällt eine gesellschaft. Die Menschen brauchen eine gewisse Richtschnur, nach der sie sich entwickeln können.
Das beste Beispiel: Die dekadente, völlig verkommen Jugend heute - speziell die Mädchen.

Das ist das, was Du bei "frei entfalten" erreichst - und Du redest ganz der Frankfurter Schule nach dem Mund, wenn Du sowas vertrittst.

Die alte Ordnung hat 500.000 Jahre funktioniert - die angeblich neue ist bereits nach 40 Jahren am Ende - DAS ist der Unterschied!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum