Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99906 Einträge in 23855 Threads, 287 registrierte Benutzer, 120 Benutzer online (0 registrierte, 120 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Unternehmung (Allgemein)

Sachse @, Samstag, 20.07.2013, 00:09 (vor 2446 Tagen) @ DvB

Aufklären, Mehrheiten dagegen schaffen, die öffentliche Meinung versuchen zu beeinflussen.

Wir haben jetzt das Netz.

Wie fing es denn mit dem Feminismus an? Er entstand langsam, weil zu lange dazu geschwiegen wurde. Schritt für Schritt, immer wenn eine Mehrheit hergestellt war ging es weiter.

Was Jeder beitragen kann ist: nicht dazu zu Schweigen. Ist wenig, aber besser als gar Nichts.

Jaja, die Holländer schieben ihre Alten nicht ins Heim ab...

Übrigens sind jetzt kranke Kinder in der Planung. Da ist der Film nicht ganz aktuell.
Und psychisch Kranke. Wann die ADHS - Kinder ????

Ach ja, der erste Schritt ist vielleicht, hier Einigen klar zumachen dass dies mit "Frömmelei" nichts zu tun hat

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum