Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99997 Einträge in 23878 Threads, 287 registrierte Benutzer, 136 Benutzer online (0 registrierte, 136 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ein Widerspruch (Allgemein)

Sachse @, Sonntag, 21.07.2013, 10:09 (vor 2450 Tagen) @ DvB

Aber das geht am Sinn der Euthanasie, das Verrecken der gesamten Gesellschaft an der Verkrüppelung zu verhindern, vollkommen vorbei.

Also dagegen, Alte ohne ihr Wissen und Zustimmung kaltzumachen, bin ich auch.

Da Du ja Krankheit als "Krüppeldasein" siehst bist Du ja doch für die Tötung von Alten.

Früher hat man sich mal geschämt, die Eltern ins Altenheim abzuschieben.
Das tut man nicht, hieß es.

Heute sind wir weiter: man tut es (noch nur in Holland) wirklich nicht.
Man tötet sie. Und gehört zu den 77 Prozent, die erst dann begreifen was sich da tut, wenn man selber betroffen ist.

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum